Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorRosenberger, Katharina
TitelUnterrichten: Handeln in kontingenten Situationen.
1. Auflage.
QuelleWeinheim; Basel: Beltz Juventa (2018), 340 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen; Diagramme
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Verlagsangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
ISBN3-7799-3784-0; 978-3-7799-3784-5; 978-3-7799-4811-7
SchlagwörterPädagogische Anthropologie; Pädagogisches Handeln; Bewältigung; Handlungstheorie; Taktgefühl; Schulpädagogik; Schulraum; Lehrer; Lehrerausbildung; Praktisches Lernen; Unterrichtsentwurf; Unterrichtsprozess; Unterrichtstheorie; Kontingenztheorie; Praxeologie; Reflexion (Phil); Transformation; Beruf; Berufsfeld; Pragmatismus; Praxis; Situation; Zukunft; Dewey, John
AbstractDas Offene und Unvorhersehbare ist im Unterricht allgegenwärtig und lässt sich ungeachtet aller Planungsbestrebungen weder restlos kontrollieren noch eliminieren. Ausgehend vom Verständnis des Klassengeschehens als sozialer und dynamischer Vorgang richtet die Autorin den Fokus auf die kontingenten, situativen und prozesshaften Aspekte des Unterrichtens sowie auf die improvisatorisch-kreativen Elemente des pädagogischen Könnens. Damit rückt sie das handlungsleitende, praktische Wissen der LehrerInnen in den Vordergrund und leistet eine praxistheoretische Bereicherung des schulpädagogischen Fachdiskurses. (Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2018/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)