Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorGrausam, Nina Caroline
TitelDiagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich "Texte schreiben".
Eine empirische Studie am Beispiel einer neu eingeführten integrierten Schulform.
QuelleMünster; New York: Waxmann (2018), 463 S.    Verfügbarkeit 
Dissertation, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd, 2017.
ReiheDie Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg. 1
BeigabenDiagramme
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-8309-3718-0; 978-3-8309-3718-0
SchlagwörterKompetenz; Empirische Untersuchung; Expertenbefragung; Inhaltsanalyse; Leitfadeninterview; Individuelle Förderung; Urteil; Diagnose; Pädagogische Diagnostik; Förderung; Schulform; Lehrer; Schüler; Schülerbeurteilung; Schülerleistung; Feed-back; Lerngruppe; Deutschunterricht; Textproduktion; Schreibkompetenz; Heterogenität; Implementierung; Wirkung; Gemeinschaftsschule; Gruppe (Soz); Baden-Württemberg
AbstractIn dieser Studie wird die diagnostische Expertise der Lehrkräfte im Bereich "Texte schreiben" an Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg als Voraussetzung individueller Förderung untersucht. Als Bezugsrahmen für die Analyse dienen drei theoretische Diskurse: erstens der Kontext der Gemeinschaftsschule als integrierte Schulform, die hohe diagnostische Kompetenzen zur Realisierung individualisierter Unterrichtskonzepte fordert, zweitens Aspekte formativer Leistungsdiagnostik für die individuelle Optimierung von Lernprozessen und das Erreichen individueller Lernziele sowie drittens der Gegenstandsbereich der Textproduktion, der unter anderem für die schulische Lernentwicklung eine hohe Bedeutung trägt. Neben einer querschnittlich angelegten quantitativen Studie und einer Inhaltsanalyse von 607 bewerteten Schülertexten werden von der Autorin auch qualitative Experteninterviews mit 34 Lehrpersonen für die Bearbeitung der Analyse herangezogen. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2018/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)