Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
InstitutionRodo Seisaku Kenkyu Kenshu Kiko
TitelJapanese working life profile 2015/2016.
Labor statistics.
QuelleTokio (2016), 92 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Spracheenglisch
Dokumenttyponline; Monographie
ISBN978-4-538-75015-6
SchlagwörterSoziale Situation; Bildungssystem; Bildungsstatistik; Gesundheit; Gesundheitszustand; Krankenversicherung; Altersstruktur; Altersvorsorge; Gewerkschaftszugehörigkeit; Pflegeversicherung; Sozialabgaben; Sozialversicherung; Steuerbelastung; Unfallhäufigkeit; Unfallversicherung; Arbeitsbeziehung; Branche; Bruttoinlandsprodukt; Erwerbsquote; Erwerbsstatistik; Kaufkraft; Kosten; Lohnentwicklung; Lohnhöhe; Preisentwicklung; Sparen; Streik; Wirtschaftswachstum; Beschäftigungsentwicklung; Arbeitslosenquote; Arbeitslosenstatistik; Arbeitslosenversicherung; Arbeitsloser; Arbeitsplatzwechsel; Arbeitszeitentwicklung; Atypische Beschäftigung; Berufsausstieg; Berufsstruktur; Erwerbstätiger; Qualifikationsstruktur; Arbeitsunfall; Statistik; Weiterbildungsstatistik; Bevölkerungsstatistik; Geschlechterverteilung; Organisationsgrad; Quote; Sektorale Verteilung; Struktur; Wirtschaftsstatistik; Gewerkschaft; Arbeitnehmer; Älterer Arbeitnehmer; Rentner; Japan
Abstract"This booklet contains selected labor statistics to present a profile of Japanese workers from various perspectives. It covers basic statistical data to give a whole picture of Japanese labor situation, such as indices for economic environment, employment situation, working conditions, family life and social security policy. Also, it provides statistics on some topics dealing with current labor issues in Japan, including employment of elderly workers, increasing non-regular workers, foreign workers / labor migration, various working types, changing labor management relations, and so on." (Author's abstract, IAB-Doku).
Erfasst vonInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Update2017/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)