Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenBundschuh, Stephan (Hrsg.); Ghandour, Ehsan (Hrsg.); Herzog, Esra (Hrsg.)
TitelBildungsförderung und Diskriminierung - marginalisierte Jugendliche zwischen Schule und Beruf.
QuelleWeinheim; Basel: Beltz Juventa (2016), 237 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Verlagsangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
ISBN3-7799-3274-1; 978-3-7799-3274-1
SchlagwörterKompetenz; Bildungsbeteiligung; Gender; Soziale Ungleichheit; Begriff; Leistungsbegriff; Resilienz; Benachteiligtenförderung; Planspiel; Teamteaching; Lernort; Unterricht; Inklusion; Antidiskriminierung; Diskriminierung; Beruf; Betriebserkundung; Förderschule; Außerschulische Jugendbildung; Diskurs; Integration; Kritik; Orientierungshilfe; Betrieb; Außenseiter; Benachteiligter Jugendlicher; Sinti und Roma; Deutschland
Abstract[Die Publikation gliedert sich] in drei formal und inhaltlich unterschiedliche Teile. Im Zentrum von Teil I stehen Begriff und Realität der Bildung. Durch die Gegenüberstellung ihrer emanzipatorischen und ideologischen sowie paternalistischen Aspekte wird die soziale Funktion des Bildungsdiskurses als Individualisierung gesellschaftlicher Problemlagen herausgearbeitet. In besonderer Weise interessieren dabei diejenigen, die tendenziell im Bildungs-und Ausbildungssystem scheitern. [...] Deren Strategien der Eingliederung in die öffentlichen Bildungsanstrengungen, aber auch des Unterlaufens dieser werden auf ihre individuelle und gesellschaftliche Rationalität hin befragt, um schließlich einige Eingriffsmöglichkeiten in den negativen Zusammenhang von Bildung und Diskriminierung [...] zu skizzieren. Der zweite Teil präsentiert Begriffe, die im Diskursfeld der Publikation grundlegend sind, wie beispielsweise Beratung, Evaluation und Leistung. [...] Anschließend werden aktuelle Diskussionsstränge nachgezeichnet und in ihrer Bedeutung eingeschätzt. Teils gibt es Konkretisierungen bezüglich der Integration in Ausbildung und Beruf sowie Problematisierungen ihrer gesellschaftlichen Funktion und methodischen Umsetzung. [...] Der dritte Teil bietet ausgewählte Materialien und Konzepte, die im Rahmen des Projekts KODEX pädagogisch erprobt wurden, darunter das "Spiel unseres Lebens" oder eine Unterrichtsreihe zu Kinderrechten, die den Schüler_innen im Gedächtnis geblieben sind. Sie greifen den Alltag, Schule und Beruf, Diskriminierung und Rechte auf. Sie zielen sowohl auf eine individuelle Unterstützung der Schüler_innen in Gegenwartsfragen als auch auf die Qualifizierung von Lehrer_innen und Mitarbeiter_innen in Betrieben zum Umgang mit Jugendlichen, zur Reflexion der eigenen Rolle und Person sowie zur Analyse struktureller schulischer oder betrieblicher Barrieren (Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2016/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)