Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenSeifried, Jürgen; Wuttke, Eveline
TitelWas wissen und können (angehende) Lehrkräfte an kaufmännischen Schulen?
Empirische Befunde zur Modellierung und Messung der professionellen Kompetenz von Lehrkräften.
Paralleltitel: What do (prospective) commercial school teachers know?
QuelleIn: Empirische Pädagogik, 29 (2015) 1, S. 125-146    Verfügbarkeit 
Beigabengrafische Darstellungen; Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0931-5020
SchlagwörterWissen; Empirische Untersuchung; Fragebogenerhebung; Selbsteinschätzung; Test; Videofilm; Lehramtsstudent; Schüler; Fachwissen; Fehler; Feed-back; Unterricht; Fachdidaktik; Rechnungswesen; Wirtschaftspädagogik; Forschungsstand; Studie; Vignette (Methode); Deutschland; Österreich
AbstractIn der aktuellen Diskussion zur Bedeutung der Lehrperson für gelingenden Unterricht [...] wird vermehrt nach dem Stand des Wissens von (angehenden) Lehrpersonen gefragt. Hierzu liegen mittlerweile einige international vergleichende Studien vor. Dabei orientiert sich die Modellierung der professionellen Kompetenz von Lehrkräften häufig am viel zitierten Ansatz von COACTIV. Für den Bereich der Wirtschaftspädagogik lässt sich nach wie vor eine Forschungslücke ausmachen. Aus empirischer Perspektive liegen indes nur wenige Befunde vor, die kaum Rückschlüsse auf den Stand des Wissens von (angehenden) Lehrkräften an kaufmännischen Schulen zulassen. Benötigt werden Erkenntnisse sowohl über den Stand des Wissens/der Kompetenzen am Ende der universitären Ausbildung als auch über die Entwicklung der Fähigkeiten über die Zeit hinweg. Im Beitrag greifen die AutorInnen dieses Forschungsdefizit auf und berichten zusammenfassend über ihre Arbeiten zum Wissen und Können von Lehrkräften im kaufmännischen Bereich. (DIPF/Orig.).

Current research on teaching and instruction highlights the significance of teacher competence for learner achievement [...]. In this context, there is an increasing interest in (prospective) teachers' knowledge; and a number of international comparative studies deal with this topic. Here, the modeling of the professional competence of teachers is often based on the widespread approach of the German COACTIV-study. However, a research gap exists in the area of Business and Economics Education regarding the state of teachers' competencies. From an empirical perspective, there are only few results, which hardly allow conclusions about the state of knowledge of (prospective) teachers in vocational schools in the commercial sector. Research both on the state of knowledge / skills at the end of higher education and the development of skills over time is needed. In this paper the authors draw on this research gap and report on their work on knowledge and skills of teachers in the commercial sector. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2015/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Empirische Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)