Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inEichler, Wolfgang
TitelZum Zusammenhang zwischen gestaltenden Aufsatzarten und pragmatischen Textsorten. Beobachtungen und texttheoretische Ueberlegungen zu einem Curriculum des Unterrichts in schriftlicher Kommunikation.
QuelleIn: Deutschunterricht, 45 (1992) 7-8, S. 338-352    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0012-1460
SchlagwörterKreativität; Didaktik; Unterrichtsmaterial; Aufsatzunterricht; Deutschunterricht; Sprachfertigkeit; Textproduktion; Textsorte; Schreiben
Abstract"Die Fragen des Verhaeltnisses zwischen Musterlernen und ontogenetischer Schriftsprachentwicklung ist grundsaetzlich neu zu diskutieren. Die Schule verfaehrt, zumindest in Klassenarbeiten, noch weitgehend nach dem alten Curriculum der Aufsatz-, Darstellungsarten. Pragmatische Textsorten hingegen benutzt die Schule mehr zu Uebungszwecken. Der Autor kommt zu dem Schluss, dass alle Schreibhaltungen wichtig sind, und ein integratives Konzept zwischen gegebundenem und freiem, zwischen zweckkommunikativem und kreativem Schreiben moeglich sei. " (W. Eichler).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1994_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutschunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)