Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enNeuenschwander, Markus P.; Gerber, Michelle
TitelSchulische Vorbereitung auf die berufliche Sozialisation im Lehrbetrieb.
QuelleIn: Unterrichtswissenschaft, 42 (2014) 3, S. 244-260
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-4099
SchlagwörterSozialisation; Sekundarbereich; Schüler; Übergang Schule - Beruf; Anpassungsfähigkeit; Ausbildung; Beruf; Lehrzeit; Berufspädagogik; Berufsschule
AbstractDie berufliche Sozialisation im ersten Halbjahr ist für den erfolgreichen Abschluss der dualen Berufslehre sehr wichtig. In diesem Zusammenhang wird der Frage nachgegangen, wie sich Jugendliche im Unterricht der Sekundarstufe I auf die Sozialisation im Lehrbetrieb einer dualen Berufsausbildung vorbereiten. Unter Berufung auf das Konzept der Anpassungsfähigkeit von Wang, Zhan, Mccune und Truxillo wird ein Modell vorgestellt, das erklärt, wie eine hohe Anpassungsfähigkeit im Unterricht der Sekundarstufe I die berufliche Sozialisation im Lehrbetrieb begünstigt. Als Indikatoren der Anpassungsfähigkeit im Unterricht dienen Unterrichtsstörungen, Lehrerbeziehung und Popularität in der Schulklasse. Es wurden Fragebogendaten von 399 Jugendlichen der Deutschschweiz zu drei Messzeitpunkten, am Ende der neunten Klasse, fünf Monate und sechs Monate nach Eintritt in eine duale Berufslehre längsschnittlich ausgewertet. Die Ergebnisse der Strukturgleichungsmodelle bestätigten die meisten Hypothesen: Die Indikatoren für Anpassungsfähigkeit sagten die beiden Inhalte der beruflichen Sozialisation (soziale Integration und Aufgabenbewältigung im Betrieb) fünf Monate nach Lehrantritt vorher. Diese Inhalte erklärten die Veränderung der Passungswahrnehmung, der Zufriedenheit mit der Berufslehre sowie der Lehrabschlussintention sechs Monate nach Beginn der Berufslehre (Mediation). (ZPID).
Erfasst vonLeibniz-Institut für Psychologie, Trier
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterrichtswissenschaft" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)