Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inHamel, Jürgen
TitelZeitmesser, ihr Bau und ihre Genauigkeit - eine Anregung für die Schule.
QuelleIn: Astronomie + Raumfahrt im Unterricht, 52 (2015) 2, S. 37-38    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1437-8639
SchlagwörterAstronomie; Physikunterricht; Zeit
AbstractEs gibt Zeitmesser, deren Anzeige auf Abläufen beruht, die auch in der Natur vorkommen: Sonnenuhren, Wasseruhren, Sanduhren, Öluhren, Kerzenuhren und Zeitmesser, die zur Zeitanzeige eine technische Vorrichtung nutzen: Raderuhren. Und dann gibt es auch Kombinationen beider. Einige Zeitmesser lassen sich mit mehr oder weniger großem Aufwand - meistens weniger - im Unterricht bauen, um so mit den Schülern verschiedene Aspekte der Zeitmessung zu erarbeiten. Dazu zählen Betrachtungen der Genauigkeit von Zeitmessern und die Entwicklung der Anforderungen an ihre Genauigkeit, einige kleine handwerkliche Tätigkeiten, astronomische Prozesse und physikalische Abläufe. Vielleicht ist es möglich, einzelne Schülergruppen verschiedene Zeitmesser herstellen zu lassen, um am Ende einen Vergleich der Zeitmesser vorzunehmen? (Autorenreferat).
Erfasst vonFachbereich Didaktik der Physik, Universität Duisburg-Essen
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Astronomie + Raumfahrt im Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)