Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inGutknecht, Sebastian
TitelJuristische Expertise zum § 14 SGB VIII.
QuelleIn: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis, 60 (2015) 2, S. 41-46
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1865-9330
SchlagwörterErziehung; Jugendschutz; Jugendschutzgesetz; Kinderschutz; Sozialgesetzbuch; Jugendhilfe; Kinder- und Jugendhilfegesetz
AbstractDer erzieherische Kinder- und Jugendschutz ist ein eigenständiger Bestandteil der Kinder- und Jugendhilfe und gesetzlich verankert in § 14 SGB VIII. Die Leistungen richten sich direkt an junge Menschen und Erziehungsberechtigte mit dem Ziel einer Befähigung zum Schutz vor gefährdenden Einflüssen. Die Maßnahmen sollen eine persönlichkeitsstärkende Wirkung entfalten und so zur Verwirklichung des Rechts junger Menschen auf Förderung ihrer Entwicklung und Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit beitragen. Im Beitrag werden die juristischen Implikationen dargestellt und bewertet. Der Beitrag basiert auf einem umfangreichen Gutachten des Autors für die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz.
Erfasst vonBundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, Berlin
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)