Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inGötz, Maya
InstitutionInternationales Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (München)
TitelWas Kinder und Jugendliche im Alltag und beim Fernsehen fühlen.
Standardisierte Befragung in Deutschland und 16 weiteren Ländern.
QuelleIn: Televizion, 27 (2014) 2, S. 59-63
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0943-4755; 1862-7366
SchlagwörterFernsehen
AbstractFür zwei international angelegte IZI-Studien wurden 5.190 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren in 17 Ländern befragt, wie sie Gefühle - im Alltag und im Fernsehen - erleben und ob sie diese offen zeigen. In Deutschland wurden bundesweit zunächst 1.458 repräsentativ ausgewählte Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren befragt. Anschließend wurden weltweit dieselben Fragen 4.180 Kindern und Preteens zwischen 6 und 15 Jahren aus 16 Ländern gestellt. Die Autorin fasst die Ergebnisse entlang der einzelnen Emotionen (Stolz, Angst, Wut, Traurigkeit, Neid) sowie mit Blick auf das Fernsehen zusammen.
Erfasst vonBundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz, Berlin
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Televizion" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)