Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inBalz, Eckart
TitelHandlungsorientierungen von und für Sportlehrer/innen.
QuelleAus: Kuhlmann, Detlef (Hrsg.); Balz, Eckart (Hrsg.): Sportlehrkräfte stärken! Bereiche - Befunde - Beispiele. Schorndorf: Hofmann (2014) S. 80-90    Verfügbarkeit 
ReiheBeiträge zur Lehre und Forschung im Sport. 184
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7780-4840-5
SchlagwörterKompetenz; Gewohnheit; Verhalten; Lehrerverhalten; Didaktik; Handlungsorientierung; Unterrichtsgestaltung; Sportpädagogik; Sportunterricht; Konzeption; Strategie
AbstractAngesichts zunehmender und höherer Tätigkeitsanforderungen dürfte der Orientierungsbedarf von Sportlehrkräften einerseits wachsen und andererseits nicht unbedingt leichter zu decken zu sein, da verlässliche Orientierungspunkte schwinden. Unter Rückgriff auf Untersuchungsergebnisse der Sportlehrerforschung lassen sich zumindest einige grobe Orientierungspunkte festmachen, an denen Sportlehrkräfte ihr Handeln trotz aller Ungewissheit auf reflektierte Weise ausrichten können. Solche Orientierungspunkte vermögen dem Handeln sowohl faktisch zu dienen (vorhandene Handlungsorientierungen "von" Sportlehrkräften) als auch potenziell zu nutzen (annehmbare Handlungsorientierungen "für" Sportlehrkräfte); dazu gehören nicht zuletzt: Routinen als alltägliche Handlungsorientierungen (Kap. 2), Konzepte als systematische Handlungsorientierungen (Kap. 3), Kompetenzen als erwartete Handlungsorientierungen (Kap. 4) und Rezepte als vereinfachte Handlungsorientierungen (Kap. 5) sowie ihr überlegtes Zusammenspiel (Kap. 6). Einleitung (gekürzt).
Erfasst vonBundesinstitut für Sportwissenschaft, Bonn
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)