Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enCockx, Bart; Ghirelli, Corinna
InstitutionCESifo GmbH
TitelScars of recessions in a rigid labor market.
Gefälligkeitsübersetzung: Spätfolgen von Rezessionen auf starren Arbeitsmärkten.
QuelleMünchen (2015), 41 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheCESifo working paper. 5240
Spracheenglisch
Dokumenttyponline; Monographie
SchlagwörterBeschäftigungseffekt; Einkommenseffekt; Lohnpolitik; Mindestlohn; Rezession; Arbeitsmarktpolitik; Berufseinmündung; Berufsverlauf; Beschäftigungssystem; Erwerbstätiger; Kündigungsschutz; Niedrig Qualifizierter; Auswirkung; Hochschulabsolvent; Institution; Berufsanfänger; Hoch Qualifizierter; Belgien; Flandern
AbstractWe study the impact of graduating in a recession in Flanders (Belgium), i.e. in a rigid labor market. In the presence of a high minimum wage, a typical recession hardly influences the hourly wage of low educated men, but reduces working time and earnings by about 4.5% up to twelve years after graduation. For the high educated, the working time is not persistently affected, but the penalty on the hourly wage (and earnings) increases with experience, and attains roughly -6% ten years after labor market entry. We also contribute to the literature on inference with few clusters. (Author's abstract, IAB-Doku).
Erfasst vonInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)