Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
InstitutionSachverständigenrat Deutscher Stiftungen für Integration und Migration; Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung; Universität Duisburg-Essen
TitelInternational Mobil - Motive, Rahmenbedingungen und Folgen der Aus- und Rückwanderung deutscher Staatsbürger.
QuelleBerlin (2015), 70 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheStudie des SVR-Forschungsbereichs. 2015-01
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
ISSN2363-734X
SchlagwörterSoziale Situation; Sozialer Faktor; Motivation; Altersstruktur; Migration; Rückkehrbereitschaft; Rückwanderung; Sozialstruktur; Qualifikationsstruktur; Auswanderer; Auswanderung; Auswirkung; Deutscher
AbstractImmer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich, ins Ausland zu gehen, um dort zu studieren oder zu arbeiten. Manche bleiben für immer, viele kommen aber auch zurück. Bedeutet die Abwanderung gerade von Jungen und gut Qualifizierten einen Braindrain? Was bewegt die Auswanderer und warum verlassen sie die Bundesrepublik? Welche Gründe haben diejenigen, die nach einem längeren Auslandsaufenthalt zurückkehren? Und welche Folgen hat die grenzüberschreitende Mobilität auf individueller Ebene? Ergebnisse hierzu liefert erstmals die gemeinsame Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB), des Forschungsbereichs des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration und des Lehrstuhls für Empirische Sozialstrukturanalyse an der Universität Duisburg-Essen. Für die Studie wurden insgesamt 1.700 Aus- und Rückwanderer zu ihren Motiven, ihrer Sozialstruktur und den individuellen Auswirkungen der Migration befragt. (Autorenreferat, IAB-Doku).
Erfasst vonInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)