Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enBrücker, Herbert; Hauptmann, Andreas; Vallizadeh, Ehsan
InstitutionInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
TitelZuwanderungsmonitor Bulgarien und Rumänien. Januar 2015.
Bevölkerung aus Bulgarien und Rumänien wächst 2014 um 124.000 Personen.
Paralleltitel: Immigration monitor Bulgaria and Romania.
QuelleNürnberg (2015), 6 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Aktuelle Berichte
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
SchlagwörterEinwanderung; Migration; Migrationshintergrund; Erwerbsquote; Lohnhöhe; Beschäftigungsentwicklung; Arbeitslosenquote; Berufliche Integration; Qualifikationsstruktur; Unterwertige Beschäftigung; Statistik; Arbeitnehmer; Ausländer; Einwanderer; Bulgarien; Herkunftsland; Rumänien
AbstractDer monatlich erscheinende Zuwanderungsmonitor analysiert die Zuwanderung aus Bulgarien und Rumänien. Die Untersuchung enthält quantitative Daten. Forschungsmethode: empirisch-quantitativ; empirisch. Die Untersuchung bezieht sich auf den Zeitraum 2013 bis 2014. (IAB).

The immigration monitor, which is now published on a monthly basis, analyses immigration from Bulgaria and Romania. Die Untersuchung enthält quantitative Daten. Forschungsmethode: empirisch-quantitativ; empirisch. Die Untersuchung bezieht sich auf den Zeitraum 2013 bis 2015. (IAB).
Erfasst vonInstitut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)