Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inRohrbach, Rita
TitelWie historisches Lernen Inklusion fördert.
Im "Blick zurück" Perspektiven sehen und Kompetenzen gewinnen.
QuelleIn: Praxis Fördern, (2015) 1, S. 4-7    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Illustration; Text; Internetadresse; Arbeitsaufträge
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1869-2974
SchlagwörterHistorische Methode; Historisches Lernen; Differenzierung; Fachdidaktik; Inklusion; Geschichtsbewusstsein; Geschichtsunterricht; Zeitleiste; Arbeitsauftrag; Deutschland
AbstractHistorisches Lernen befördert inklusives Lernen und umgekehrt. Diese Wechselbeziehung zeigt die Autorin des Basisartikels des Themenhefts "Aus der Geschichte lernen" auf. In diesem Kontext stellt die Verfasserin die den Aufbau eines Geschichtsbewusstseins unterstützende historische Methode dar, in deren Zuge Schüler Fragen an die Geschichte bearbeiten und beantworten. Dabei wirkt das Lernen mit dem "Thementisch" unterstützend. So entsteht ein kontinuierlicher Wechsel zwischen individuellem (differenziertem) Lernen und gemeinschaftlichem Lernen im Plenum. Die Zugänge zu den Lernangeboten müssen so gestaltet sein, dass sie sowohl "Anders- als auch Hochbegabte ansprechen". Die individuellen Lernangebote werden in Tages- und Wochenplänen organisiert. Abschließend verweist die Autorin auf die im Heft präsentierten vier Unterrichtseinheiten zu den Themengebieten Demokratie und Diktatur, Flucht und Vertreibung sowie Rechtsextremismus. Dem Artikel ist eine Auswahl von differenzierten und individualisierten Arbeitsaufgaben im Rahmen des historischen Lernens beigefügt (teilw. Original).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main (extern)
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Fördern" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)