Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenBraun, Sebastian (Hrsg.)
TitelDer Deutsche Olympische Sportbund in der Zivilgesellschaft.
Eine sozialwissenschaftliche Analyse zur sportbezogenen Engagementpolitik.
Gefälligkeitsübersetzung: The German Olympic Sports Association in civil society. A social science analysis of sports-related involvement policy.
QuelleWiesbaden: Springer VS (2013), 195 S.
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
ISBN978-3-531-18472-2; 978-3-531-94203-2
DOI10.1007/978-3-531-94203-2
SchlagwörterSoziale Anerkennung; Soziale Integration; Multikulturelle Gesellschaft; Lernprozess; Engagement; Integrationskonzept; Zivilgesellschaft; Sportverband; Ehrenamtliche Arbeit; Netzwerk; Organisation; Olympische Spiele; Migrant; Deutschland
Abstract"Steht der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) als zivilgesellschaftlicher Akteur in Deutschland am Scheideweg? Einerseits hat er sich in den letzten Jahrzehnten mit seinem ausdifferenzierten Sportvereinswesen zu der größten Personenvereinigung mit dem höchsten Anteil bürgerschaftlich Engagierter entwickelt. Auf der anderen Seite droht nach Experteneinschätzungen das zivilgesellschaftliche Fundament des DOSB zu erodieren. Der Band analysiert vor dem Hintergrund aktueller engagementpolitischer Debatten Traditionen und Perspektiven einer originären 'sportbezogenen Engagementpolitik'. Im Zentrum stehen dabei die Themenfelder 'Integration', 'Alter(n)', 'Bildung' und 'bürgerschaftliches Engagement von Unternehmen'." (Verlagsangabe). Inhaltsverzeichnis: Vorwort (5); Sebastian Braun: Einleitung (13-16); Sebastian Braun: Gesellschaftlicher Wandel als Gestaltungsoption: Eine "sportbezogene Engagementpolitik" als Zielperspektive? (18-32); Sebastian Braun, Doreen Reymann: Der DOSB als Dachorganisation des vereins- und verbandsorganisierten Sports in Deutschland (33-39); Tina Nobis, Sebastian Braun: Methodische Anlage der Untersuchung (40-44); Tina Nobis: Multikulturelle Zivilgesellschaft? Sportverbände und -vereine als Akteure der Integrationsarbeit (46-69); Doreen Reymann, Sebastian Braun: Das Ehrenamt im Alter(n)sprozess? Engagementpolitische Perspektiven für ein neues Alter(n) im Sport (70-97); Stefan Hansen: Lernen in Bildungslandschaften: Engagementpolitische Perspektiven für die Bildungsarbeit im Sport (98-119); Sebastian Braun: Profit und Gemeinwohl? Engagement-Partnerschaften zwischen Wirtschaft und Sport (120-141); Sebastian Braun, Stefan Hansen, Tina Nobis, Doreen Reymann: Aspekte einer sportbezogenen Engagementpolitik: Ergebnisse und Ausblicke (143-172).
Erfasst vonGESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Mannheim
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)