Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enNeumann, Jan; Kreutzer, Till; Mayrberger, Kerstin; Weichert, Nils; Horndasch, Sebastian; Bail, Christoph; Kortenkamp, Ulrich; Libbrecht, Paul; Blees, Ingo; Wüstenhagen, Benjamin; Spang, André; Esken, Saskia
Sonst. PersonenErdsiek-Rave, Ute (Hrsg.); John-Ohnesorg, Marei (Hrsg.)
InstitutionFriedrich-Ebert-Stiftung
TitelSchöne neue Welt?
Open Educational Resources an Schulen.
QuelleBerlin (2014), 100 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheSchriftenreihe des Netzwerk Bildung
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
ISBN978-3-95861-007-1
SchlagwörterDeutschland
AbstractDie Herausgeber haben für das Netzwerk Bildung einen umfassenden Sammelband zum Thema offene Lehr- und Lernmittel an Schulen zusammengestellt. Inhalt: 10 Punkte. - Jan Neumann: Open Educational Resources - Grundlagen und Herausforderungen. - Till Kreutzer: Urheberrecht, Finanzierung und Qualitätssicherung - Unüberwindbare Probleme auf dem Weg zu freien Bildungsmaterialien? - Kerstin Mayrberger: Partizipativ Lehren und Lernen mit digitalen, freien Bildungsmaterialien - ein Beitrag aus mediendidaktischer Perspektive. - Nils Weichert, Sebastian Horndasch: Creating Windows of Opportunities - Demokratisierung der Bildung durch Open Educational Resources. - Christoph Bail, Ulrich Kortenkamp, Paul Libbrecht: Open Discovery Space - Austausch von Open Educational Resources in einem zentralen Netzwerk. - Ingo Blees: Infrastrukturen für offene Bildungsmedien - die Bildungsserver in Deutschland. - Benjamin Wüstenhagen: meinUnterricht.de - Unterrichtsvorbereitung mit Digitalen Bildungsmaterialien. - André Spang: explore.create.share - Das SchulWiki der Stadt Köln. - Saskia Esken: Fazit - Das wahre Potenzial von Open Educational Resources. - Glossar. (HoF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)