Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enLe Breton, Maritza; Lichtenauer, Annette; Kita, Zuzanna
TitelStudentische Erfahrungen mit 'Vielfalt der Verschiedenheit' - Diversitätsdimensionen im Blickfeld des Bachelor-Studiums in Sozialer Arbeit.
Diversitätsdimensionen im Blickfeld des Bachelor-Studiums in Sozialer Arbeit.
QuelleIn: Das Hochschulwesen, 62 (2014) 4/5, S. 175-181    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen 2; Literaturangaben S. 180-181
Sprachedeutsch; deutsche Zusammenfassung; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0018-2974
SchlagwörterErfahrung; Bildungsbeteiligung; Chancengleichheit; Gleichstellung; Fachhochschule; Bachelor-Studiengang; Sozialarbeit; Heterogenität; Verschiedenheit; Vielfalt; Student; Studentin; Schweiz
AbstractChancengleichheit und Partizipation respektive der Abbau von Partizipationsbarrieren ist auch in hochschulischen Ausbildungskontexten mit notwendigen Gestaltungsprozessen verbunden, welche Anstrengungen erfordern, um einen kreativen und produktiven, damit auch zukunftsweisenden Umgang mit Vielfalt und Heterogenität zu ermöglichen. Im Auftrag der Bachelor-Studienleitung in Sozialer Arbeit und im Rahmen einer Kooperation zwischen zwei Organisationseinheiten der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW Schweiz wurde von Mai 2011 bis Oktober 2012 eine qualitativ angelegte Studie zum Thema Vielfalt und Heterogenität im Bachelor-Studium aus der Perspektive der Studierenden realisiert. Ziel dieser Studie war es, neue Aspekte und Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie Vielfalt und Heterogenität im Bachelor-Studium von den Studierenden selber erfasst und erlebt werden, sowie allfällige Differenzsetzungen bzw. -kategorien (Geschlecht, Migration resp. nationale Zugehörigkeit, Behinderung und Beeinträchtigung, sexuelle Orientierung, Alter, Religion, etc.) und Handlungsfelder in diesem Bereich zu erfassen. Daraus wurden Empfehlungen zur Erarbeitung von diversitätsgerechten Ansätzen im Kontext des Studiums abgeleitet, welche eine Grundlage zur Entwicklung von weiterführenden Projekten im Bachelor-Studium bilden. (zhb/Text übernommen).

From May 2011 to October 2012, two organizational units of the FHNW School of Social Work cooperated on a qualitative study on diversity and heterogeneity from the perspective of students doing a Bachelor of Arts in Social Work. The study aimed to provide new insights into how undergraduate students of Social Work experience diversity and heterogeneity on their degree course. Especially students with different or disparate life plans, such as undertaking vocational field training, meeting family commitments and/or being single parents, experienced difficulties; also, students with a migrant background or students with disabilities or another kind of impairment pointed out multiple burdens and tensions that they have to balance and master in their everyday student life. (zhb/text adopted).
Erfasst vonZentrum für HochschulBildung - Technische Universität Dortmund
Update2015/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Das Hochschulwesen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)