Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inRichter, Renate
TitelNutzt die Phänomene!
QuelleIn: Unterricht Biologie, 39 (2015) 401, S. 2-5    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen; Illustrationen; Internetadressen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5260
SchlagwörterBegriffsbestimmung; Medien; Lernprozess; Unterrichtsplanung; Fachdidaktik; Biologie; Biologieunterricht; Phänomen; Deutschland
AbstractBiologische Phänomene aus Forschung und Alltag sind direkt beobachtete Erscheinungen oder durch Medien vermittelte Erfahrungen. Besonderes Interesse finden Rekorde, ungewöhnliche Lebensformen und aktuelle Naturphänomene.Die Autorin des Basisartikels des Themenhefts "Biologische Phänomene aus Alltag & Forschung" zeigt die Bedeutung von Phänomenen im Lernprozess auf. Phänomene, die von den Schülern als bedeutsam angesehen werden, steigern sowohl den Lernerfolg als auch die Behaltensleistung. Die Verfasserin beschreibt Möglichkeiten des Auffindens von Phänomenen in der Natur, im Internet und in Büchern und empfiehlt abschließend projektorientierten bzw. experimentellen Unterricht.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main (extern)
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)