Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enKhan Banerjee, Basabi; Schmidt, Matthias
TitelEinheit in Vielfalt?
Politische Separationsbestrebungen in Indien am Beispiel von Khalistan und Gorkhaland.
QuelleIn: Geographische Rundschau, 67 (2015) 1, S. 32-39
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLandkarten; Tabellen; Illustrationen; Abbildung; Literaturangaben; Internetadressen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0016-7460
SchlagwörterBundesstaat; Ethnischer Konflikt; Nationalismus; Politische Geografie; Separatismus; Sikh; Indien; Punjab; Westbengalen
AbstractIm heterogenen Indien existieren einige politische Bestrebungen nach Souveränität und Autonomie. So kämpfen im Nordwesten Indiens die sezessionistische Khalistan-Bewegung und im Nordosten des Landes die separatistische Gorkhaland-Bewegung um territoriale Selbstständigkeit. Im vorliegenden Artikel zeigen die Autoren die Ursprünge der Bewegungen auf, die dominierenden Akteure, deren politische Strategien sowie, "wie zur Zielerreichung [von den Bewegungen] ein kultureller Nationalismus skizziert und instrumentalisiert wird". Die Verfasser resümieren: Bestrebungen nach Autonomie und Sezession "sind weiterhin aktuell und werden auch künftig im sprachlich, religiös und kulturell höchst heterogenen sowie gesellschaftlich und politisch pluralistischen Indien kaum verstummen" (teilw. Original).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main (extern)
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)