Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inPippig, Rainer
TitelStrommessung und Auftrieb.
Ein verbindendes Experiment.
QuelleIn: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 67 (2014) 8, S. 495-497    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen; Online-Ergänzung
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5866
SchlagwörterSekundarstufe I; Auftrieb (Phys); Elektrizitätslehre; Elektromagnetismus; Oberflächenspannung; Physikunterricht; Schülerexperiment; Strommessung; Deutschland
AbstractViele Schülerinnen und Schüler schätzen im Physikunterricht das Experiment meistens mehr als die Mathematik und Formeln. Wenn sie Versuche in Schülerübungen selbst durchführen dürfen, steigert das die Freude und Begeisterung für dieses Fach. Hier wird ein einfach konstruiertes und vor allem sehr preiswertes Experiment geschildert, das die Bastelfreude mit dem Erkenntnisgewinn kombiniert. Verständnis wird für den Elektromagneten geweckt genauso wie für die Auftriebskraft und Oberflächenspannung. Auch der Unterschied zwischen Anzeige- und Messgerät ist dabei ein wichtiger Aspekt (Original übernommen).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main (extern)
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)