Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
InstitutionDeutschland / Bundesministerium der Justiz; Bundesinstitut für Berufsbildung
TitelBekanntmachung des Verzeichnisses der anerkannten Ausbildungsberufe und des Verzeichnisses der zuständigen Stellen vom 19. Mai 2014.
QuelleKöln: Bundesanzeiger Verlag (2014), 445 S.    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
SchlagwörterBildungsstatistik; Berufsbildung; Beruf; Berufsstatistik; Ausbildungsordnung; Ausbildungsberuf; Fortbildung; Quantitative Angaben; Rechtsverordnung; Verzeichnis; Auszubildender
AbstractDas Bundesinstitut für Berufsbildung hat die gesetzliche Aufgabe, das Verzeichnis der anerkannten Ausbildungsberufe zu führen und zu veröffentlichen (§ 90 Abs. 3 Nr. 3 BBiG). Die Ergebnisse der Arbeiten zur Entwicklung oder Modernisierung von Ausbildungsberufen werden in der vorliegenden Ausgabe 2014 (Stand Oktober 2013) vollständig dokumentiert. Im Systematischen Verzeichnis der anerkannten oder als anerkannt geltenden Ausbildungsberufe (Teil 1.2) wird die KldB 2010 (Klassifizierung der Berufe) der Bundesagentur für Arbeit angewendet. Zusätzlich ist in diesem Teil die Zuordnung zum Deutscher Qualifikationsrahmen (DQR) aufgeführt. Teil 3 verzeichnet die Regelungen des Bundes für die berufliche Fortbildung und Umschulung sowie Empfehlungen des Bundes für die Durchführung von Fortbildungslehrgängen. Über den gesetzlichen Auftrag hinaus enthält das Verzeichnis Informationen zur Genealogie der Ausbildungsberufe (Teil 1.4), die bundesrechtlichen und landesrechtlichen Aus- und Weiterbildungsregelungen für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen (Teil 2.2) und das Verzeichnis der zuständigen Stellen (Teil 4). Im Statistikteil (Teil 5) finden sich Angaben zum Bestand an Ausbildungsberufen (2005-2012), zur quantitativen Entwicklung der Ausbildungsberufe (2004-2013), zu den Gesamtzahlen der Auszubildenden (1970-2012) sowie zu den Regelungen des Bundes (2004-2013) und der zuständigen Stellen (Ausbildungsregelungen für Menschen mit Behinderungen, Fortbildungsregelungen, Umschulungsregelungen, jeweils bezogen auf das Jahr 2013). (BIBB-Doku).
Erfasst vonBundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Update2015/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)