Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inSpies, Anke
TitelBertha Pappenheim - Erziehungsbedarf gefährdeter Mädchen.
QuelleIn: Siegen: sozial, 10 (2005) 2, S. 56-63
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0949-5673
SchlagwörterBildungsgeschichte; Erziehungsgeschichte; Traumapädagogik; Bildungsbiografie; Soziale Benachteiligung; Kinderschutz; Erziehungshilfe; Kinderbetreuung; Geschichte (Histor); Migrationshintergrund; Konfession; Professionalisierung; Sozialpädagogik; Heimerziehung; 19. Jahrhundert; 20. Jahrhundert; Fallanalyse; Schutz; Theorie-Praxis-Beziehung; Mädchen; Pappenheim, Bertha; Deutsches Reich
AbstractBertha Pappenheim ist eine sozialpädagogische Klassikerin des Fallverstehens, der Professionalisierungsbestrebungen und der geschlechtsreflektierenden Theoriediskussion. Ihr spezifischer Ansatz des konfessionsbezogenen Kinder- und Mädchenschutzes ist bislang wenig rezipiert, ihr erfolgreich erprobtes Diagnose- und Fallverstehensmodell ist kaum rekonstruiert und Ergebnisse der mit [Bezug] auf ihre Arbeit erstellten Fallanalysen und Forschungsbefunde sind unbekannt. Eine Annäherung an ihr kritisch-diskursives, sozialpädagogisches Problembewusstsein bietet interessante Impulse zu Themen wie Armuts- und Migrationslebenslagen, Kinderschutz, Traumaverarbeitung, Fallverstehen[,] Professionalisierung und zum Theorie-Praxis-Verhältnis. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
Update2015/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Siegen: sozial" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)