Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenJülich, Christian (Hrsg.); Fehrmann, Joachim (Hrsg.)
TitelDas neue Schulgesetz Nordrhein-Westfalen.
Vom 15. Februar 2005. In der Fassung der letzten Änderung durch das 10. Schulrechtsänderungsgesetz vom 10. April 2014. Schulrecht NRW im Überblick. Mit Erläuterungen für Ausbildung und Praxis. 5., überarb. Aufl.
QuelleKronach: Link (2014), XVIII, 277 S.    Verfügbarkeit 
ReihePraxishilfen Schule. Einführung und Erläuterungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-556-06552-5; 978-3-556-06552-5
SchlagwörterSchule; Schulsystem; Schulaufsicht; Schulgesetz; Schulpflicht; Schulrecht; Schulträger; Schulverfassung; Schulentwicklung; Schulorganisation; Privatschule; Unterrichtsinhalt; Datenschutz; Rechtsgrundlage; Finanzierung; Kommentar; Personal; Deutschland; Nordrhein-Westfalen
AbstractDas Schulgesetz Nordrhein-Westfalen (2005) hat erstmals die wesentlichen Vorschriften des Schulrechts in einem einheitlichen Landesschulgesetz zusammengefasst. Es enthält nicht nur die allgemeinen Rechtsgrundlagen für die Schulentwicklung und -organisation, sondern auch für wichtige Themen wie die Schulmitwirkung, die Leistungsbewertung und Abschlüsse sowie die Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen. In den letzten Jahren wurde das Schulgesetz NRW durch zwei umfangreiche und wichtige Novellierungen ergänzt und verändert (8. und 9. Schulrechtsänderungsgesetz). Die neuen Regelungen zur Inklusion treten zum Schuljahr 2014/15 in Kraft. [2014] ist auch das 10. Schulrechtsänderungsgesetz verabschiedet worden. Dieses Buch gibt zunächst einen einführenden Überblick über das Schulrecht in Nordrhein-Westfalen. Mit ihm verbunden ist der anschließende Kurzkommentar zum Schulgesetz. Er enthält die aktuelle Fassung des Schulgesetzes NRW und gibt dazu praxisnahe Erläuterungen. Sie zeigen die Zusammenhänge auf und geben Hilfen zum Verständnis des Gesetzes und zu seiner Anwendung. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2015/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)