Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enGöbel, Malte; Bittner, Melanie
Sonst. PersonenJenter, Anne (Hrsg.)
InstitutionGewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
TitelGeschlecht und sexuelle Vielfalt.
Praxishilfen für den Umgang mit Schulbüchern.
QuelleFrankfurt: GEW-Hauptvorstand (2013), 54 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReihePraxis GO!
BeigabenIllustrationen; Literaturangaben S. 44-51
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
ISBN3-939470-97-X; 978-3-939470-97-7
SchlagwörterInhaltsanalyse; Gender; Stereotyp; Einstellung (Psy); Frau; Geschlechterrolle; Sekundarstufe I; Schüler; Schulbuch; Biologieunterricht; Geschlecht; Englischunterricht; Geschichtsunterricht; Bildanalyse; Homosexualität; Sexualerziehung; Sexualität; Darstellungsform; Mann; Deutschland
AbstractJe früher Kinder mitbekommen, dass Homosexualität etwas ganz Normales ist, dass Frauen und Männer gleich viel wert sind, dass Frauen genauso gut arbeiten können und Männer genauso gut Kinder erziehen, desto besser - heißt es immer. Die Autorin hat im Auftrag der GEW Schulbücher untersucht, um zu erfahren, wie Männer und Frauen sowie das Geschlechterverhältnis dargestellt werden, ob es überhaupt Erwähnung von Homosexualität, Trans oder Inter gibt. Diese Broschüre stellt die Ergebnisse ihrer Studie vor. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2014/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)