Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenFelling, Matthias; Trenz, Carmen
TitelAttacken per Handy.
Neuen Formen aktiver Gewalt im Web 2.0 begegnen.
QuelleIn: MedienConcret, (2013) 1, S. 66-[68]    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0931-9808
SchlagwörterGewalt; Mediennutzung; Medienwirkung; Mobbing; Soziale Medien; Cyberspace; Soziales Netzwerk; Sexualität; Prävention; Mobiles Gerät; Internet; Jugendlicher
AbstractEin peinliches Foto von der Party am letzten Samstag, ein gemeiner Kommentar und ein paar Klicks ins Netz - schon ist die 14-jährige Lisa der Lächerlichkeit preisgegeben. Beim Cybermobbing, aber auch bei anderen modernen Gewaltformen wie Happy Slapping, Cyberstalking oder Grooming werden Handys zu Waffen und soziale Netzwerke zu Tatorten. Wie können Eltern und Pädagogen junge Leute dabei unterstützen, sich erfolgreich zu wehren und vorzubeugen? (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2015/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "MedienConcret" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)