Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenMichel, Marije C.; Ofner, Daniela; Thoma, Dieter
TitelWhat preschool teachers (need to) know about language.
QuelleAus: De Jong, Nel (Hrsg.); Juffermans, Kasper (Hrsg.); Keijzer, Merel (Hrsg.); Rasier, Laurent (Hrsg.): Papers of the Anéla 2012 Applied Linguistics Conference. Delft: Eburon (2012) S. 116-125    Verfügbarkeit 
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-90-5972-622-2
SchlagwörterWissen; Empirische Untersuchung; Fähigkeit; Förderungsmaßnahme; Vorschule; Frühkindliche Bildung; Sprachförderung; Sprachkompetenz; Computerunterstütztes Verfahren; Erzieher
AbstractIn diesem Beitrag werden Ergebnisse einer empirischen Untersuchung der Sprachförderkompetenz frühpädagogischer Fachkräfte in Deutschland berichtet. 140 pädagogische Fachkräfte wurden mithilfe eines computerbasierten Instruments, das Wissen und Können im Bereich Sprache, Spracherwerb und Mehrsprachigkeit erfasst, getestet. Ziel der Studie war es herauszufinden, (1) was pädagogische Fachkräfte über dieses Thema wissen, (2) wie dieses Wissen mit ihrer Fähigkeit zusammenhängt, sprachliche Äußerungen von Kindern zu beobachten und angemessene Sprachfördermaßnahmen auszuwählen und (3) welche Rolle Hintergrundvariablen wie Schulbildung und Weiterbildungen in diesem Zusammenhang spielen. Die Untersuchung zeigte, dass pädagogische Fachkräfte etwas mehr als die Hälfte dessen wissen, was aus theoretischer Sicht (Hopp, Thoma & Tracy 2010) notwendig wäre. Die Auswahl angemessener Fördermaßnahmen gelang hingegen nur in knapp einem Drittel aller Fälle. Das Wissen hängt moderat mit der Fähigkeit zur Beobachtung kindlicher Sprachproduktionen und schwach mit der Fähigkeit spezifische Fördermaßnahmen auszuwählen zusammen. Schulbildung und die Funktion in der Einrichtung erwiesen sich als relevante Faktoren, während die Dauer der Weiterbildungen nur schwache Zusammenhänge mit der Sprachförderkompetenz aufwies. (DIPF/Autor).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2014/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)