Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorMüller, Hans-Rüdiger
TitelAufmerksam sein.
Aspekte des Unscheinbaren im Bildungsprozess.
QuelleAus: Rora, Constanze (Hrsg.); Roszak, Stefan (Hrsg.): Ästhetik des Unscheinbaren. Annäherungen aus Perspektiven der Künste, der Philosophie und der ästhetischen Bildung. 1. Aufl. Oberhausen: Athena (2013) S. 187-199    Verfügbarkeit 
ReihePädagogik. Perspektiven und Theorien. 27
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-89896-546-0
SchlagwörterBildungstheorie; Bildungsforschung; Qualitative Forschung; Familie; Familienerziehung; Foto; Bildanalyse; Sozialpädagogik; Alltagssituation; Deutschland; Russland
AbstractDer Beitrag setzt sich mit dem Begriff der Aufmerksamkeit und seiner Bedeutung für kindliche Bildungsprozesse auseinander. Im Anschluss an Bernhard Waldenfels diskutiert er die "Phänomenologie der Aufmerksamkeit" als komplexes Geschehen, das sich im Wechselspiel zwischen "Auffallen von Etwas" und "Aufmerken auf Etwas" ereignet. Am Beispiel eines belanglos anmutenden Familienfotos wird sodann gezeigt, wie mithilfe der qualitativen Bildinterpretation die Aufmerksamkeit des Betrachters auf unscheinbare Bildinhalte gelenkt werden kann. Die Fotographie einer Alltagsszene wird so zur beredten Quelle differenzierter Einsichten über Strukturen und Beziehungen innerhalb des protraitierten Sozialgeflechts.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
Update2014/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)