Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enSchmitt, Markus; Grabowski, Joachim
TitelPerspective taking: A prerequisite of communicative writing.
QuelleAus: Torrance, Mark (Hrsg.); Alamargot, Denis (Hrsg.); Castelló, Montserrat (Hrsg.); Ganier, Franck (Hrsg.); Kruse, Otto (Hrsg.); Mangen, Anne (Hrsg.); Tolchinsky, Liliana (Hrsg.); Van Waes, Luuk (Hrsg.): Learning to write effectively: Current trends in European research. Leiden: Brill (2012) S. 269-271    Verfügbarkeit 
ReiheStudies in Writing. 25
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISSN1572-6304
ISBN9781780529288
SchlagwörterFachdidaktik; Deutschunterricht; Spracherwerb; Schreiben; Schreibkompetenz; Computerunterstütztes Verfahren; Erwachsenenbildung
AbstractTo measure perspective taking in adults without using data from self-reports, we developed three computer-based item subscales representing the three facets (with 16-18 items each), using the mouse as input device. By this means, accuracy as well as response times could be gained. As an alternative to accuracy information, response time measures here can provide useful information about how adults differ in their perspective taking skills. Furthermore, this kind of data source should be a better predictor for writing performance than data from self-reports. (DIPF/Author).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2014/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)