Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenBrettschneider, Frank; Bachl, Marko
TitelDas TV-Duell vor der Landtagswahl 2011 - Wahrnehmungen und Wirkungen.
QuelleIn: Der Bürger im Staat, 62 (2012) 3, S. 141-147
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustration; grafische Darstellungen; Abbildung; Anmerkungen; Literaturangaben; Internetadresse
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0007-3121
SchlagwörterFernsehsendung; Medienwirkung; Debatte; Kernenergie; Landtagswahl; Politische Bildung; Wahlkampf; Verkehrspolitik; Sozialdemokratische Partei; Christlich-Demokratische Union Deutschlands; Politiker; Baden-Württemberg; Deutschland
AbstractNicht nur vor Bundestagswahlen, auch vor Landtagswahlen haben sich TV-Duelle zwischen den Spitzenkandidaten etabliert und erreichen zahlreiche Wählerinnen und Wähler. [Die Autoren} untersuchen anhand einer Studie die Auswirkungen des am 16. März 2011 ausgestrahlten TV-Duells auf die Wählerinnen und Wähler. Die TV-Debatte zwischen Stefan Mappus (CDU) und Nils Schmid (SPD) vor der Landtagswahl 2011 in Baden-Württemberg wurde mit Spannung erwartet, denn sowohl Stuttgart 21 als auch die Folgen der Reaktorkatastrophe in Japan haben dem Wahlkampf eine besondere Dynamik verliehen. Zwar hatten beide Kandidaten in dem TV-Duell starke Phasen, dennoch konnte Stefan Mappus von dem Aufeinandertreffen mehr profitieren als Nils Schmid. Zudem konnte die CDU bei der Wahlabsicht stärker zulegen als die SPD. Auch erhöhte sich die Sicherheit der Wahlentscheidung der CDU-Anhänger. Als problematisch erwies sich das Fehlen des Spitzenkandidaten der Grünen Winfried Kretschmann. Seine Partei verlor durch die Debatte zumindest kurzfristig Stimmen (Original übernommen).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main (extern)
Update2013/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der Bürger im Staat" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)