Suche

Wo soll gesucht werden?

Ariadne Pfad:

Inhalt

Mixed Methods Designs in der empirischen Bildungsforschung

21.07.2022, 08:00 Uhr - 22.07.2022, 17:00 Uhr

Pädagogische Hochschule Zürich
Lagerstrasse 2
8090 Zürich
34
MMD2022@phzh.ch

https://phzh.ch/de/Forschung/Forschungsveranstaltungen/tagungen-und-workshops/veranstaltung/Tagung-Mixed-Methods-Designs-in-der-empirischen-Bildungsforschung--Herausforderungen-bei-der-Konzeption-Umsetzung-und-Dokumentation-meistern-v144491424.htmlExterner Link

In der Konferenz sollen methodische und forschungspraktische Herausforderungen aus bildungswissenschaftlichen Studien im MMD beratend und systematisierend diskutiert werden. Hierzu reichen – insbesondere, aber nicht nur –
Nachwuchwissenschaftler:innen (pre- oder post-doc) vorab ein Abstract mit einer Kurzbeschreibung ihres MMD und der/den damit verbundenen methodischen sowie forschungspraktischen Herausforderung(en) ein. Auf der Konferenz werden diese in Round-Tables nach einer einführenden Kurzpräsentation beratend diskutiert. Die Konferenz wird gerahmt durch Hauptvorträge ausgewiesener Expert:innen, in denen spezifische methodische Herausforderungen von Studien im MMD zusammenfassend adressiert und im Plenum mit allen Teilnehmenden der Konferenz diskutiert werden. Darüber hinaus soll die Konferenz eine persönliche Vernetzung von Forschenden,  insbesondere von Nachwuchswissenschaftler:innen, zum Thema MMD in der empirischen Bildungsforschung aus der Schweiz, Deutschland, Österreich und Luxemburg unterstützen.
Wissenschaftliche Konferenz mit Hauptvorträgen und Round Tables zu Studien im Mixed Methods Design, anschliessender Tagungsband (peer-reviewed), Einreichung von Abstracts bis 28. November 2021 über: MMD2022@phzh.ch

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Bildungsforschung, Forschungsdesign, Forschungsmethode, Nachwuchsforschende, Mixed Methods, Empirische Bildungsforschung, Forschungsmethodik,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Veranstalter Prof. Dr. Andreas Schulz, Pädagogische Hochschule Zürich
Zuletzt geändert am 09.11.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)