Suche

Wo soll gesucht werden?

Ariadne Pfad:

Startseite

Forschungsdaten Bildung - Details zur Studie:

Professionswissen von Lehrkräften, kognitiv aktivierender Mathematikunterricht und die Entwicklung mathematischer Kompetenz

Die zentralen Akteure bei der Gestaltung des Unterrichts sind die Lehrkräfte. Sie steuern, welche Ziele im Unterricht verfolgt werden, wie der Unterricht organisatorisch und inhaltlich angelegt ist, und auf welche Weise Schülerinnen und Schüler in ihren Lernprozessen unterstützt werden. Welche Voraussetzungen müssen Lehrkräfte erfüllen, um Unterricht so zu gestalten, dass er Schülerinnen und Schülern Gelegenheiten zu verständnisvollem Lernen bietet? Im Projekt COACTIV wird die Kompetenz von Lehrkräften als eine wichtige Bedingung für die Unterrichtsqualität am Beispiel des Fachs Mathematik untersucht. Zentrale Fragestellungen des Projekts sind: Welche Aspekte der Lehrerkompetenz lassen sich empirisch identifizieren und welche Beziehungen weisen diese Merkmale untereinander auf? Welche Kompetenzaspekte beeinflussen das unterrichtliche Handeln einer Lehrkraft? Welche direkten und indirekten Einflüsse hat die Kompetenz einer Lehrkraft auf die Lernerfolge ihrer Schülerinnen und Schüler? Warum unterscheiden sich Lehrkräfte in ihrer Kompetenz? Um verschiedene Aspekte der Kompetenz der Lehrkräfte zu erfassen, wurden zum Teil neu entwickelte Instrumente eingesetzt, unter anderem Tests zum fachlichen und fachdidaktischen Wissen. Mithilfe dieser neuen Fragebögen und Tests ist es möglich, zu untersuchen, welche Aspekte der Lehrerkompetenz Bedeutung für ein erfolgreiches Unterrichten haben.

Studien- und Projektinformationen

Laufzeit01.01.2003 - 31.12.2004
ProjektleitungBaumert, Jürgen; Neubrand, Michael; Blum, Werner
Beteiligte Wissenschaftler/innenKunter, Mareike; Klusmann, Uta; Elsner, Juergen; Hachfeld, Axinja; Kleickmann, Thilo; Richter, Dirk; Voss (Dubberke), Thamar; Brunner, Martin; Krauss, Stefan
Beteiligte Institution(en)Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Koordination
Universität Kassel
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Projektwebsitempib-berlin.mpg.de/coactiv/index.html
Forschungs-/FörderprogrammBildungsqualität von Schule (BIQUA)
FörderungDeutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
UntersuchungsdesignLängsschnitt
Erhebungsmethode(n)Eigenständig auszufüllender Fragebogen: Papier
Untersuchungsgebiet (geogr.)Deutschland (deutschlandweit)
UntersuchungseinheitLehrkräfte; Schüler/-innen;
Population / StichprobeLehrkräfte; Schüler/innen der Sekundarstufe I
AnmerkungenFür die Fragebogenerhebung liegen keine Originalfragebögen, dafür die Skalendokumentation vor.

Forschungsdaten und -instrumente

Fragebogenerhebung (Papierbasiert): Erhebungszeitpunkt 2003 - Professionswissen von Lehrkräften, kognitiv aktivierender Mathematikunterricht und die Entwicklung mathematischer Kompetenz
Archivierende EinrichtungForschungsdatenzentrum Bildung am DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation (FDZ Bildung)
ZugänglichkeitForschungsdaten dieser Erhebung sind nicht zugänglich. Die Skalendokumentation ist frei verfügbar (Originalfragebögen befinden sich nicht im Bestand). Eine Verwendung der Instrumente, ganz oder in Teilen setzt die Achtung des Urheberrechts voraus. Urheber und Quelle sind entsprechend zu zitieren. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters.
ErhebungsverfahrenEigenständig auszufüllender Fragebogen: Papier
Veröffentlichungsdatum11.02.2019
Fragebogenerhebung (Papierbasiert): Erhebungszeitpunkt 2004 - Professionswissen von Lehrkräften, kognitiv aktivierender Mathematikunterricht und die Entwicklung mathematischer Kompetenz
Archivierende EinrichtungForschungsdatenzentrum Bildung am DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation (FDZ Bildung)
ZugänglichkeitForschungsdaten dieser Erhebung sind nicht zugänglich. Die Skalendokumentation ist frei verfügbar (Originalfragebögen befinden sich nicht im Bestand). Eine Verwendung der Instrumente, ganz oder in Teilen setzt die Achtung des Urheberrechts voraus. Urheber und Quelle sind entsprechend zu zitieren. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters.
ErhebungsverfahrenEigenständig auszufüllender Fragebogen: Papier
Veröffentlichungsdatum11.02.2019

Publikationen

Projektbezogene Publikationen (Auswahl)Kunter, Mareike; Baumert, Jürgen: Das COACTIV-Forschungsprogramm zur Untersuchung professioneller Kompetenz von Lehrkräften - Zusammenfassung und Diskussion. - Aus: Kunter, Mareike (Hrsg.); Baumert, Jürgen (Hrsg.); Blum, Werner (Hrsg.); Klusmann, Uta (Hrsg.); Krauss, Stefan (Hrsg.); Neubrand, Michael (Hrsg.): Professionelle Kompetenz von Lehrkräften. Ergebnisse des Forschungsprogramms COACTIV. Münster u.a.: Waxmann (2011), S. 345-366, URL: http://www.ciando.com/ebook/bid-229459/intRefererID/241664 - ISBN: 978-3-8309-2433-3; 978-3-8309-7433-8
Dokumentation der Erhebungs- und AuswertungsinstrumenteBaumert, Jürgen; Blum, Werner; Brunner, Martin; Dubberke, Thamar; Jordan, Alexander; Klusmann, Uta; Krauss, Stefan; Kunter, Mareike; Löwen, Katrin; Neubrand, Michael; Tsai, Yi-Miau: Professionswissen von Lehrkräften, kognitiv aktivierender Mathematikunterricht und die Entwicklung von mathematischer Kompetenz (COACTIV). Dokumentation der Erhebungsinstrumente. - Berlin: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung (2009), 232 S., URL: https://pure.mpg.de/pubman/faces/ViewItemFullPage.jsp?itemId=item_2100057_5&view=EXPORT - Materialien aus der Bildungsforschung. 83 - ISBN: 978-3-87985-101-0

Downloads und Links

nicht verfügbar

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)