Audiovisuelle Aufzeichnungen von Schulunterricht in der DDR

Die Datenbank bietet thematisch-suchenden Zugang zu knapp 200 in 70er und 80er Jahren gefilmten Unterrichtseinheiten, die zu Ausbildungs- und Forschungszwecken der DDR gedreht wurden. Drehorte waren die damals Ost-Berliner Humboldt-Universität und die Akademie der Pädagogischen Wissenschaften der DDR. Das thematische Spektrum umfasst die meisten Schulfächer.

Die Mitschnitte selbst stehen nur qualifizierten Wissenschaftlern mit dezidiertem Forschungsinteresse zu Verfügung. Interessierte Wissenschaftler wenden sich dazu bitte an Univ.-Prof. Dr. Henning Schluß (henning.schluss[at]univie.ac.at).