Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.


Neuerscheinungen

  • Sie möchten sich gezielt über aktuelle Literatur und Neuerscheinungen informieren?
Die Neuerwerbungen Ihrer Hochschulbibliothek werden oft in einer Neuerwerbungsliste zusammengestellt.

Informieren Sie sich über Neuerscheinungen auch mit Hilfe von bibliographischen Datenbanken. Verknüpfen Sie in den Datenbanken Ihre Suchbegriffe mit dem aktuellen Erscheinungsjahr, um nach der aktuellen Literatur zu suchen.


Aktuelle Literatur finden Sie auch in:


Hier einige Beispiele für Neuerwerbungslisten von Bibliotheken im Bereich der Pädagogik/Erziehungswissenschaften:
Neuerwerbungen der Bibliothek des Georg-Eckert-Instituts (GEI) für internationale Schulbuchforschung
Das GEI betreut den deutschen Sammelschwerpunkt für internationale Schulbuchforschung. Gesammelt werden internationale Schulbücher für die Fächer Geschichte, Geografie, Politik/Sozialkunde, Deutsch sowie die dazugehörige wissenschaftliche Literatur.
Neuerwerbungen der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung
Mit einem Bestand von über 700.000 Bänden ist diese Bibliothek die zweitgrößte pädagogische Spezialbibliothek in Europa. Diese internationale Forschungsbibliothek wurde 1876 gegründet und gehört seit 1992 zum Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF).
Neuerwerbungen der Frankfurter Forschungsbibliothek des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung
Mit einem Bestand von rund 220.000 Medien eine der großen pädagogischen Spezialbibliotheken im deutschsprachigen Raum. Schwerpunktmäßig werden Medien zur empirischen und vergleichenden Bildungsforschung und Erziehungswissenschaft erworben.
Neuerwerbungen des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung
Schwerpunkte sind: Entwicklungspsychologie, Soziologie des Lebenslaufs, Erziehungs- und Bildungssysteme und angrenzende Disziplinen.
Neuerwerbungen des Sondersammelgebiets Bildungsforschung
Die Universitätsbilbiothek Erlangen-Nürnberg betreut den deutschen Sammelschwerpunkt für Bildungsforschung.
Neuerwerbungen des Sondersammelgebiets Hochschulwesen
Die Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin betreut den deutschen Sammelschwerpunkt für Hochschulwesen.

Diese Seite wurde in Zusammenarbeit mit LOTSE und dem Deutschen Bildungsserver erstellt. Struktur und Inhalte sind mit dem überregionalen Pädagogik-Teil von LOTSE identisch. LOTSE ist ein von wissenschaftlichen Bibliotheken kooperativ erstelltes Angebot im deutschsprachigen Raum.