Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWünsche, Konrad
TitelTabus über dem Schülerberuf.
Paralleltitel: Taboos related to the student profession.
QuelleIn: Zeitschrift für Pädagogik, 39 (1993) 3, S. 369-381
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 26
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0044-3247
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-111801
AbstractIn seiner Abschiedsvorlesung (gehalten am 4.2.93 an der TU Berlin) erläutert der Verf., was als "Tabus über dem Schüler" gelten kann - angelehnt an den ADORNOSCHEN Tabus. Dabei wird auf Widersprüche, die zwischen Kind und Schüler konstatiert werden, eingegangen und der Grundwiderspruch zwischen Rechtsperson und psychologischer Physiognomie des Schülers gekennzeichnet. Das Anliegen besteht darin, ein für die Gegenwart akzeptables Bild des Schülers zu skizzieren, das eine pädagogische Größe eigener Art ist. "Ich beklage die Schüler nicht; ich versuche, sie als eine achtbare Kategorie zu beschreiben" und zu zeigen, daß sie einen B e r u f haben und an der gesellschaftlichen Arbeitsteilung teilnehmen. Zugleich wird Skepsis gegenüber "höherbildender Pädagogik" angemeldet. (DIPF/Ko.)
Erfasst vonpedocs
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code