Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenBrückmann, Maja; Kölbach, Eva; Metzger, Susanne; Hild, Pitt
TitelFachdidaktische Weiterbildungen in den Naturwissenschaften: Ausgangslage und Ziele einer praxisorientierten Professionalisierung.
QuelleIn: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 33 (2015) 2, S. 246-255
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0259-353x
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-138885
SchlagwörterExplorative Studie; Lehrerbildung; Fachdidaktik; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Professionalisierung; Pädagogische Hochschule; Weiterbildung; Praxisbezug; Zürich
AbstractDie explorative Studie zu der an der PH Zürich entwickelten Weiterbildungsreihe "Naturwissenschaften begreifen: Kompetenzorientierung konkret" beschäftigt sich mit der Frage, mit welchen Überzeugungen und mit welchem Interesse die Lehrpersonen die Weiterbildung besuchen und welche Erwartungen an die Weiterbildung von den Lehrpersonen formuliert werden. Wir beschreiben zunächst die befragten Lehrpersonen bezüglich ihrer Selbstwirksamkeit als Lehrperson, ihrer Überzeugungen zum Experimentieren und zu Schülervorstellungen sowie weiterer Personenmerkmale. Anschliessend werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten hinsichtlich ihrer Überzeugungen und Erwartungen diskutiert. Auf der Basis der Ergebnisse werden abschliessend mögliche Wirkfaktoren naturwissenschaftsdidaktischer Weiterbildungen vorgeschlagen.

The research study accompanying the professional development programme "Understanding Natural Sciences: Competence Orientation Concretely", conducted at the Zurich University of Teacher Education (PH Zürich), focuses on the questions as to what beliefs and interests teachers have and what expectations they express before starting the programme. First, we describe the surveyed teachers regarding their self-efficacy as a teacher, regarding their beliefs about experiments and student preconceptions as well as regarding other teacher-related characteristics. Afterwards, we discuss differences and similarities in terms of beliefs and expectations. On the basis of our results, we propose criteria for successful professional development programmes in science education.
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update2017/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code