Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKäser, Rudolf
TitelAufbau und Förderung des wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens als Grundlage für selbstständige Studienarbeiten.
QuelleIn: Beiträge zur Lehrerbildung, 27 (2009) 2, S. 221-230
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0259-353x
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-137231
SchlagwörterSekundarstufe I; Lehrerbildung; Lernerfolgsmessung; Curriculumtheorie; Pädagogische Hochschule; Nordwestschweiz
AbstractIm Sommer 2007 erteilte die Abteilung Aarau des Studiengangs Sekundarstufe I der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz dem Autor das Mandat, einen Kurs "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten I - Schreiben" für alle Erstsemestrigen zu entwickeln.1 Der folgende Beitrag schildert die Ausgangslage, das didaktische Konzept und den curricularen Aufbau des Kurses. Nach zweimaliger Durchführung können Einschätzungen des Lernerfolgs sowie Aspekte der studentischen Kursevaluation diskutiert werden. Den Abschluss bilden Reflexionen zum Stellenwert dieses Einführungskurses als Gelingensbedingung für selbstständige Studienarbeiten.

In the summer of 2007, the author of this paper was given the mandate by the Department of Secondary Education, in Aarau of the University of Pedagogy N.W. Switzerland to develop a course entitled: "An Introduction to Scientific Work 1 - Writing" intended for all first-semester students. The following article describes the initial situation, the didactic concept and curricular structure of the course. After running the course twice, it is possible to discuss and evaluate the learning-success as well as aspects pointed out by the students in their course evaluation. Finally, reflections will be made on the value of this introductory course in providing conditions which generate success in independent study.
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update2017/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code