Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorReusser, Kurt
TitelVon der Bildungs- und Unterrichtsforschung zur Unterrichtsentwicklung.- Probleme, Strategien, Werkzeuge und Bedingungen.
QuelleIn: Beiträge zur Lehrerbildung, 27 (2009) 3, S. 295-312
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0259-353x
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-137025
SchlagwörterBildungsforschung; Schulentwicklung; Lehrerbildung; Ausbildungsforschung; Fortbildung; Vortrag; Schweiz
AbstractBildungs- und Unterrichtsforschung ist kein Selbstzweck, sondern soll der Schul- und Unterrichtsentwicklung dienen. Im Beitrag wird gezeigt, dass die Lehr-Lernforschung heute ein umfangreiches Erklärungs- und Handlungswissen zur Bewältigung der Aufgaben von Lehrkräften bereitstellt. Der Überblick über Forschungsergebnisse und Probleme der Entwicklung des beruflichen Kerngeschäfts macht deutlich, dass es innovativer Instrumente, insbesondere der Fortbildung, bedarf, damit dieses Wissen in der Schulentwicklung sowie der Aus- und Fortbildung von Lehrpersonen auch genutzt wird. Beim Beitrag handelt es sich um den am 29. Juni in Zürich gehaltenen Einführungsvortrag zum Jahreskongress 2009 der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung und der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

Educational and teaching research is not an end in itself but is a means to enhance the development of schooling and instruction. In this paper it is shown that current research on teaching and learning provides comprehensive explanatory and behavioural knowledge to address the responsibilities of teachers. The overview of research results and development problems of the professional's core business, makes it clear that innovative instruments, in particular of further education, are necessary to guarantee that knowledge in school development as in teacher training is also utilised. This contribution was given in Zurich on 29th June as the introductory lecture to the Annual Congress of the Swiss Society for Research in Education and the Swiss Society of Teacher Education held in 2009.
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update2017/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code