Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKornmann, Reimer
TitelEntwicklungstheoretische Grundlagen für eine diagnostisch gestützte individualisierende pädagogische Förderung 4- bis 8-Jähriger.
QuelleIn: Beiträge zur Lehrerbildung, 24 (2006) 2, S. 183-191
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0259-353x
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-136220
SchlagwörterEntwicklungstheorie; Pädagogische Förderung
AbstractLern- und Bildungsprozesse von Kindern im Elementar- und Primarbereich sind wesentlich durch den Erwerb und Gebrauch von Symbolen gekennzeichnet. Als Grundlage einer entsprechend ausgerichteten Didaktik für heterogene Lerngruppen bieten sich tätigkeitstheoretische Konzepte an. Sie liefern geeignete Kategorien, um die Wahl und Gestaltung entwicklungsförderlicher Projekte für Kinder mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen bildungstheoretisch und diagnostisch zu begründen. Diese Zusammenhänge, die vor allem Bezug nehmen auf Leontjews Theorie der Abfolge der dominierenden Tätigkeiten, werden dargestellt.
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update2017/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code