Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLandwehr, Norbert
TitelLehrevaluation als Anstoss zur Unterrichtsentwicklung.
QuelleIn: Beiträge zur Lehrerbildung, 23 (2005) 3, S. 321-333
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0259-353x
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-135776
SchlagwörterEvaluation; Forschung; Lehrerbildung
AbstractAn vielen Hochschulen und Fachhochschulen bildet die Lehrevaluation einen festen Bestandteil des internen Qualitätsmanagements. Im folgenden Artikel wird diese Thematik aufgegriffen: Nach einer Klärung zur Funktion und zu den inhaltlichen Schwerpunkten von Lehrevaluationen wird eine kurze Bewertung von fragebogengestützten Evaluationsverfahren vorgenommen - mit speziellem Blick auf die im Hochschulunterricht sehr verbreiteten quantitativen Evaluationsmethoden. Im Zentrum des Artikels steht dann aber eine eher unbekannte Evaluationsform, welche quantitative und qualitative Evaluationselemente miteinander zu verbinden sucht: die "Ratingkonferenz". Zu diesem Evaluationsverfahren werden die einzelnen Verlaufsschritte dargestellt und Hinweise zur praktischen Umsetzung gegeben. Zudem werden Chancen und Schwierigkeiten beschrieben, die mit dem Einsatz dieses Verfahrens der Lehrevaluation verbunden sind.
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update2017/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code