Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Sonst. PersonenCaruso, Marcelo (Hrsg.); Mietzner, Ulrike (Hrsg.)
TitelSchwerpunkt Bildung und Hegemonie. Schwerpunkt Empowerment.
QuelleBad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (2016), 313 S.
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheJahrbuch für Historische Bildungsforschung. 21
Sprachemehrsprachig
Dokumenttyponline; Monographie
ISBN978-3-7815-2084-4
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-129921
SchlagwörterErziehung; Historische Bildungsforschung; Bildungsgeschichte; Psychoanalytische Pädagogik; Kirchliche Bildungspolitik; Schulaufsicht; Schulorganisation; Grundschule; Versuchsschule; Lehrer; Rahmenrichtlinie; Sachbuch; Hegemonie; Sozialreform; Pietismus; Sexualaufklärung; Professionalisierung; 19. Jahrhundert; 20. Jahrhundert; Altertum; Aufklärung (Epoche); Neuzeit; Reformbewegung; Deutschland; Deutschland (bis 1945); Deutschland-BRD; Preußen; Russland; Spanien
AbstractDer erste Schwerpunkt des Jahrbuchs - Bildung und Hegemonie - enthält folgende Beiträge: Julia Kurig: Alte und neue Erziehung im Kampf um Hegemonie; Jana Wittenzellner: Gesellschaftsreform durch Sachbücher? Sexualaufklärung als antihegemoniale Strategie; Frank Lücker: Neue Rahmenrichtlinien - alte Normen; Aline Nardo: 'Evolutionäre Pädagogik' - zwischen hegemonialem Anspruch und diskursiver Realität. Im zweiten Schwerpunkt - Empowerment - sind folgende Beiträge enthalten: Marcelo Caruso: Performing teaching expertise and disempowering elementary teachers in late enlightenment Spain; Joachim Scholz: Beiträge der geistlichen Schulaufsicht zur Professionalisierung der preußischen Elementarschullehrer im frühen 19. Jahrhundert; Klemens Ketelhut / Sabine Reh: Power and disempowerment in German experimental schools. Abhandlungen: Klaus-Dieter Beims: Fromme Lehrer und heidnische Texte; Tichon Sergejewitsch Sergejew: Russische Schul- und Bildungsverhältnisse am Beispiel von Ilja Nikolajewitsch Uljanow; Friederike Thole: Revival der psychoanalytischen Pädagogik. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update2017/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code