Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Sonst. PersonenLauterbach, Roland (Hrsg.)
InstitutionGesellschaft fuer Didaktik des Sachunterrichts
TitelBrennpunkte des Sachunterrichts.
Vortraege zur Gruendungstagung der Gesellschaft fuer Didaktik des Sachunterrichts e. V. vom 19. bis 21. Maerz 1992 in Berlin.
QuelleKiel: Inst. fuer die Paedagogik der Naturwiss. (1992), 212 S.
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheProbleme und Perspektiven des Sachunterrichts. 3
BeigabenIllustrationen; Grafiken; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
ISBN3-89088-071-1
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-129098
SchlagwörterDidaktik; Sachunterricht; Fachtagung; Gründung; Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts
AbstractFür die Didaktik des Sachunterrichts ist ein enges Korrespondenzverhältnis einerseits zur Pädagogik, andererseits zu den Sachwissenschaften und ihren Didaktiken unerlässlich. Die schulpädagogisch, sozialwissenschaftlich, naturwissenschaftlich-technisch oder mehrperspektivisch akzentuierten Ansätze einer Didaktik des Sachunterrichts sind unter dem Gesichtspunkt der Einheit auf enge Zusammenarbeit und auf ein gemeinsames Forum verwiesen, damit sie insgesamt weiterführende Entwicklungen zu fördern vermögen. Diesem Anliegen des übergreifenden innerfachlichen Gesprächs tragt die Gründung der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts Rechnung. Die mit der Gründungsversammlung verbundene Fachtagung hat versucht, einige "Brennpunkte des Sachunterrichts" aufzunehmen und für die Weiterarbeit zu markieren. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonUniversitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code