Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

InstitutionUNICEF
TitelKnowledge, attitude & practice towards children with disabilities in Turkey.
QuelleNew York: UNICEF (2015), 151 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ZusatzinformationInhaltsangabe
Spracheenglisch
Dokumenttyponline; Monographie
SchlagwörterWissen; Umfrage; Chancengleichheit; Gesellschaft; Einstellungsforschung; Vorurteil; Gleichberechtigung; Kind; Inklusion; Behinderung; Sonderpädagogik; Praxis; Benachteiligtes Kind; Türkei
AbstractDie vorliegende Studie wurde 2015 im Rahmen der Kampagne "There is Another You" veröffentlicht und erforscht "Wissen, Einstellungen und Praxis gegenüber Kindern mit Behinderung in der Türkei".. Die Kampagne wurde vom türkischen Ministerium für Familie und Sozialpolitik initiiert, um den sozialen Graben zwischen Kindern mit Behinderung, ihren Eltern und der allgemeinen Öffentlichkeit zu reduzieren und die Inklusion von Kindern mit Behinderung zu fördern. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit].

"Knowledge, attitude and practice (KAP) study was designed by the General Directorate of Disabled and Elderly People's Services of the Ministry of Family and Social Policies of Turkey and UNICEF Turkey as part of "There is Another You" project. This project aims to reduce the social distance between children with disabilities, their families and the general public. Specifically, the KAP study will provide a solid foundation for the steps to be taken towards a more equal society, and through the established data set, facilitate the measurement of the impact of the policies to be designed." [Abstract: Site editor's information].
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update2017/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code