Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBoensch, Manfred
TitelUeben und wiederholen im Unterricht.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 41 (1987) 5, S. 194-197    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterMethode; Lernpsychologie; Lernen lernen; Lernprozess; Übung; Unterrichtsorganisation; Unterrichtsmaterial; Bedingung; Didaktische Erörterung
AbstractAusgehend von der Situation, dass Lehrer ueber lernunwillige Schueler klagen und Schueler ueber den schlechten Unterricht ihrer Lehrer, werden in dem Beitrag Grundbedingungen fuer glelungene Lernprozesse genannt. Ein Abriss von lernpsychologischen Grundlagen schluesselt den Lernprozess als eine Aufeinanderfolge von Lernschritten auf. Damit korrespondieren bestimmte Uebungsformen und -methoden, die wiederum mit der Unterrichtsorganisation in Einklang stehen muessen. Das hier vorgeschlagene Raster lautet: Einfuehrung eines neuen Themas, Gelaeufigmachen und Aktualisierung des Themas in neuen Situationen und Zusammenhaengen und als letzte Phase die Einuebung des Gelernten in Form von Wiederholungen. Ein wichtiges Anliegen ist es dabei, Schuelern das Lernen durch Hilfestellungen und die Vermittlung von geeigneten Lernstrategien zu erleichtern.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code