Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorJaeschke, Maria
TitelZur Kommunikativitaet als Unterrichtsprinzip bei der Arbeit mit grammatischen Uebungen und Aufgaben in der sprachpraktischen Ausbildung auslaendischer Germanistikstudenten.
QuelleIn: Deutsch als Fremdsprache, 19 (1982) 5, S. 299-305    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 16
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0011-9741
SchlagwörterKommunikationswissenschaft; Lernen; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Übung; Unterricht; Deutsch; Grammatik; Fremdsprachenunterricht; Germanistik; Hochschule; Ausländer
AbstractDer Fremdsprachenunterricht muss kommunikativ bestimmt sein. Das erfordert eine entsprechende Zielsetzung beim Lehrenden, die danach ausgerichtete Unterrichtsgestaltung und ueberpruefte kommunikative Leistungen der Lernenden. So sind grammatische Erscheinungen immer im Text vorzufuehren, handelt es sich bei der Bedeutung grammatischer Mittel doch um Beziehungsbedeutungen, die ihre Funktion erst im Sinnganzen des Textes erhalten. Textarbeit im Unterricht ist so einzusetzen, dass die Studenten lernen, die den Text bildenden Mittel auf eine Situation oder ein Thema zu beziehen, die Absicht des Autors zu erschliessen und sich selbst entsprechend auszudruecken. Die Autorin zeigt dies an zahlreichen kurzen Textbeispielen, wobei die unterschiedlichen Lernstufen beruecksichtigt werden.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code