Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorIckler, Theodor
TitelEin Wort gibt das andere. Auf dem Weg zu einem "Woerter- Lesebuch" fuer Deutsch als Fremdsprache.
QuelleIn: Linguistik und Didaktik, 13 (1982) 49-50, S. 3-17    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0047-472x
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Deutsch; Kontextualisierung; Wortfeld; Wortgruppe; Wortschatzarbeit; Fremdsprachenunterricht; Wörterbuch
AbstractDer Verfasser vertritt die Ansicht, dass es die als paradigmatisch bezeichneten Beziehungen zwischen den Woertern in einem (mentalen) Lexikon gar nicht gibt und man das Paradigma als ein linguistisches Instrument ansehen muss zur Darstellung dessen, was der Verfasser syntagmatische Gewohnheiten nennt. Die Ergebnisse von Wortassoziationsexperimenten, in denen Kinder regelmaessig mit syntagmatischen, Erwachsene aber mit paradigmatischen Reaktionen aufwarten, werden als Konstrukte der Aufgabenstellung entlarvt. Die Konsequenzen derartiger Ueberlegungen fuer die Wortschatzarbeit finden sich im Rahmen einer kritischen Wuerdigung der Vorschlaege, wie sie Egon Wehrlich unterbreitet hat, dahingehend zusammengefasst, dass die Wortschatzarbeit sich nicht an einer Wortschatzkartei, sondern an Texten vollziehen sollte. Fuer den Fremdsprachenunterricht werden drei Typen von Woerterbuechern empfohlen: das zweisprachige Lexikon, das Synonymlexikon und das noch zu erstellende "Lesewoerterbuch" oder "Woerterlesebuch", in dem Woerter in Kontexten eingebettet sind.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Linguistik und Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code