Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHerzlich, Rivka
TitelBilan d'une recherche: Les réactions du professeur aux erreurs des apprenants. Facteur négligé de l'apprentissage du français - langue étrangère.
QuelleIn: Bulletin de la Commission Interuniversitaire Suisse de Linguistique Appliquée, (1982) 36, S. 25-37    Verfügbarkeit 
BeigabenAnhang; Literaturangaben; Tabellen
Sprachefranzösisch; hebräische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0251-7256; 0259-1383
SchlagwörterEmpirische Forschung; Statistische Auswertung; Gymnasium; Korrektur; Didaktische Grundlageninformation; Experiment; Fehlertheorie; Fonetik; Kontrastive Linguistik; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Hebräisch; Israel
AbstractDer Untersuchung zu Fehlertypen, Fehlerhaeufigkeit und Korrekturverhalten der Lehrer liegt ein Experiment zugrunde, bei dem 600 israelische Gymnasiasten und ihre frankophonen Lehrer sporadisch fuenf Monate lang beobachtet wurden. Nach der Auswertung von 24 Unterrichtsstunden wurde die Vermutung bestaetigt, dass Fehler im phonetischen Bereich, obwohl sie haeufiger als lexikalische oder syntaktische Fehler vorkommen, am seltensten korrigiert werden. Eine moegliche Erklaerung dafuer wird darin gesehen, dass die meisten Lehrer kein Hebraeisch gelernt haben und deshalb bei der Korrektur nicht auf die kontrastive Linguistik zurueckgreifen koennen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Bulletin de la Commission Interuniversitaire Suisse de Linguistique Appliquée" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code