Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHalfpap, Klaus
TitelOrganisation der Verkehrserziehung in allen Schulen einer Region.
QuelleIn: Zeitschrift für Verkehrserziehung, 38 (1988) 3, S. 74- 77    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-2334
SchlagwörterSachinformation; Polytechnische Bildung; Verkehrserziehung; Konzeption; Nordrhein-Westfalen
AbstractNach einer allgemeinen Beschreibung von Moeglichkeiten zur Intensivierung der Verkehrserziehung in der Schule wird in einem Schaubild das Organisationsmodell der Verkehrserziehung im Regierungsbezirk Muenster (NRW) vorgestellt. In Nordrhein-Westfalen wird der Rechtsrahmen zur Verkehrserziehung vom Kultusminister gesetzt. Auf der naechsten Stufe hat dann ein Schulaufsichtsbeamter beim Regierungspraesidenten die "Generale Verkehrserziehung" fuer alle Schulformen. Die naechste Zustaendigkeitsstufe liegt bei den Schulaemtern; hier betreut ein Schulamtsdirektor/ Schulrat diesen Bereich. Die curriculare Grobplanung sowie die Detailplanung erfolgt an den Schulen. In dieses Konzept eingebunden sind Fachberater und Beauftragte fuer Verkehrserziehung, deren Aufgabenbeschreibung abschliessend dargestellt wird.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Verkehrserziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code