Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenFurnborough, Peter; Jupp, Tom; Munns, Roger; Roberts, Celia
TitelLanguage, disadvantage and discrimination: Breaking the cycle of majority group perception.
QuelleIn: Journal of multilingual and multicultural development, 3 (1982) 3, S. 247-266    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Spracheenglisch; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0143-4632
SchlagwörterInterkulturelle Kommunikation; Rollenspiel; Soziale Herkunft; Didaktische Grundlageninformation; Unterricht; Soziolinguistik; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Landeskunde; Dialog; Fachsprache; Integration; Arbeitnehmer; Ausländer; Vereinigtes Königreich
AbstractIn England wurde in den siebziger Jahren mit Unterstuetzung der Regierung ein "Industrial Language Training Service" ins Leben gerufen, der seine Hauptaufgabe zunaechst darin sah, Immigranten die noetigen Englischkenntnisse zu vermitteln, um in einer multi-ethnischen Arbeitswelt bestehen zu koennen. Es wurde jedoch bald klar, dass es mit "mehr Englisch" fuer asiatische Arbeiter nicht getan ist und dass auch die weissen Vorgesetzten einem Sensitivierungstraining unterzogen werden muessen, wenn Diskriminierung im gegenseitigen Umgang vermieden werden soll. Dabei hat sich das Rollenspiel, in dem stressgeladene Situationen nachgespielt werden, als ein geeignetes Instrument erwiesen, Bewusstsein zu entwickeln und Verhalten zu aendern. Ueber diesen Sachverhalt wird im ersten Teil der Arbeit berichtet, waehrend der zweite Teil als Fallstudie und Dokumentation eingerichtet ist. In der Fallstudie geht es um ein Einstellungsinterview, dessen Tuecken in der Dokumentation noch einmal aufgedeckt werden.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Journal of multilingual and multicultural development" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code