Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorFigas, Janusz
TitelPhonetische Zwischensubstanz in einem fremdsprachendidaktischen Modell.
QuelleIn: Deutsch als Fremdsprache, 19 (1982) 5, S. 286-290    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 11; Grafiken 1
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0011-9741
SchlagwörterLernpsychologie; Didaktische Grundlageninformation; Übungssystem; Hören; Deutsch; Fonetik; Fonologie; Lautbildung; Linguistik; Sprachfertigkeit; Ausspracheschwierigkeit; Fremdsprachenunterricht; Polnisch; Interferenz; Kontrastierung
AbstractHoechstes Ziel des Fremdsprachenunterrichts ist der Aufbau einer Sprachkompetenz, die derjenigen eines Muttersprachlers in vielem aehnlich ist. Dazu gehoert die systematische Arbeit an der Sprachrezeption. Der Autor nennt dafuer drei Grundsaetze: Vorrang der phonischen Perzeption, Lenkung des Imitationsverfahrens (wobei klar ist, dass es zu einer voelligen Angleichung an die muttersprachliche Artikulation nicht kommen kann), komplexe Textanalyse, fuer die vier Aufgaben genannt werden (Textpraesentation, -verdeutlichung, Nachsprechen, Textwiederholung aus dem Gedaechtnis).
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code